Derzeit sind 3098 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2001/2002
RL Nord, , 19. Spieltag
26.02.2002
Preußenstadion, 3850 Zuschauer


SC Preußen - 1. FC Magdeburg


4:1




SC Preußen
Jürgen, Metzelder, Schyrba, Harf (79. Böcker), Küsters, Nischkowsky, Becker, Manai (88. Schmidt), Winter, Lesniak (75. Antwerpen), Castilla (Trainer Neale Marmon)
1. FC Magdeburg
Dreszer, Maslej, Schmidt, PÖrest, Holz, Kallnik (46. Kreibich), Zani, Lücke (65. Scholze), Hannemann, Papic, Dobry

Tore: 1:0 Castilla (11.), 2:0 Manai (34.), 3:0 Castilla (78.), 3:1 Maslej (83.), 4:1 Küsters (90. Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Hielscher (Heiligendorf)
Gelbe Karten: Winter, Küsters / Dobry, Hannemann, Schmidt



Spielbericht



Das erste Spiel nach der Winterpause. Aus Braunschweig war Kais Manai gewechselt und erzielte gleich im ersten Spiel sein Tor gegen Magdeburg. Die Preußen rückten einen Platz hoch auf 16.


Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 7 Spiele gegen 1. FC Magdeburg vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
5 Niederlage/n
1 Unentschieden
1 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
2001/200221. FC Magdeburg - SC Preußen 1:1 (0:1)
2001/200219SC Preußen - 1. FC Magdeburg 4:1 (2:0)
2015/2016161. FC Magdeburg - SC Preußen 3:0 (2:0)
2015/201635SC Preußen - 1. FC Magdeburg 1:2 (1:1)
2016/20177SC Preußen - 1. FC Magdeburg 2:3 (1:2)
2016/2017261. FC Magdeburg - SC Preußen 1:0 (0:0)
2017/20185SC Preußen - 1. FC Magdeburg 0:1 (0:0)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2015
Impressum