Derzeit sind 3130 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2011/2012
3. Liga, , 20. Spieltag
11.12.2011, 14.00 Uhr
Preußenstadion, 6160 Zuschauer


SC Preußen - Chemnitzer FC


2:2




SC Preußen
Masuch – Duah (88. Riemer), Kirsch, Halet, Huckle – Truckenbrod, Kühne – Daghfous (46. Loose), Ornatelli, Kluft (84. Güvenisik) – Vujanovic (Trainer Marc Fascher)
Chemnitzer FC
Pentke – Stenzel (64. Peßolat), Wachsmuth, Bankert, Birk – Garbuschewski, Sträßer, Tüting, Schlosser (64. Schaschko) – Dobry, Förster (68. Henning) (Trainer Gerd Schädlich)

Tore: 1:0 Kühne (24.), 2:0 Kühne (60., Foulelfmeter), 2:1 Henning (73.), 2:2 Henning (90.)
Schiedsrichter: Eduard Beitinger (Regensburg)
Gelbe Karten: - / Birk, Bankert, Stenzel, Peßolat



Spielbericht



Bloß ein paar Sekunden weniger... Als Bastian Henning nach 93 Minuten zum Kopfball aus Kurzdistanz ansetzte und der Ball im Netz lag, war das Spiel praktisch vorbei. Bedröppelte Preußen schlichen zum Mittelkreis, Anstoß, Abpfiff. Das war es, eine Enttäuschung in Sekunden. Statt eines klaren und sicheren Sieges musste der SCP am Ende ein völlig überflüssiges Unentschieden beklagen. Ja, beklagen. Denn nie und nimmer hätte Chemnitz Punkte aus Münster entführen dürfen. So bieder agierten die Sachsen, dass sich alle Beteiligten entspannt zurücklehnten. Offenbar auch die Preußenspieler selbst, denn erst ihre eigene Passivität ließ es möglich werden, dass die Gäste tatsächlich einen Punkt holten.

Wie zuletzt auch legten die Preußen schnell vor. Mit schnellem Spiel nach vorn setzten die Adlerträger die Gäste unter Druck. Aber wie so häufig fehlte am Ende einfach die letzte Präzision, um Tore zu erzielen oder wenigstens Torchancen zu erarbeiten. Intereressanterweise ging in Münsters Publikum leichte Ungeduld um, leise Pfiffe, weil es einfach nicht schnell, nicht zielstrebig genug ging. Betroffen war auch Stefan Kühne - und ausgerechnet der traf wenige Minuten später mit einem Traumtor zum 1:0. Aus über 20 Metern Entfernung setzte er einen Schuss wie einen Strich an, oben rechts in den Winkel, herrlich. Großen Jubel verursachte der Treffer beim Kapitän nicht - dennoch war die Führung überfällig und verdient.

Eigenartigerweise schlurfte der SCP nach Wiederanpfiff ziemlich schwerfällig über den Platz. Man ließ Chemnitz kommen, sollte doch der Gast mal machen. Die Gäste blieben aber völlig harmlos, einzig ein Garbuschewski-Schuss nach 53 Minuten brachte kurzzeitig etwas Leben in die Bude.

Nach einer guten Stunde dann scheinbar die Entscheidung: Fabian Stenzel brachte Björn Kluft zu Fall, Elfmeter. Stefan Kühne verwandelte sicher zum 2:0. Das war es doch, dachten alle. Die Preußen wohl auch. Sie spulten ihr Harmlos-Programm ab, überließen Chemnitz die Regie. Es wäre aber am Ende nicht gefährlich geworden, wenn durch eine völlig birnige Aktion nicht der Anschlusstreffer gefallen wäre. Jürgen Duah agierte kurz vorm eigenen Torwart schlafmützig, ließ seinen Gegenspieler passieren, Henning traf zum 1:2. Das erst brachte die Gäste noch einmal in Schwung. Natürlich warf der CFC jetzt alles nach vorn. Aber Chancen gab es praktisch nicht - es rechnete auch niemand mit einem weiteren Tor, der Anschlusstreffer schien nur ein Schönheitsfehler.

Es begann die Nachspielzeit. Ein letzter Angriff der Gäste, Flanke von links, in der Mitte pennte die Innenverteidigung, Henning köpfte, Tor, Abpfiff. Der SC Preußen verschleuderte den sicheren Sieg gegen schwache Gäste - genau so wie er schon häufig Punkte verschleudert hatte.


Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 24 Spiele gegen Chemnitzer FC vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
5 Niederlage/n
5 Unentschieden
14 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
2001/20026Chemnitzer FC - SC Preußen 2:1 (1:0)
2001/200222SC Preußen - Chemnitzer FC 1:0 (1:0)
2002/20031Chemnitzer FC - SC Preußen 2:0 (0:0)
2002/200318SC Preußen - Chemnitzer FC 0:0 (0:0)
2003/200414Chemnitzer FC - SC Preußen 1:0 (0:0)
2003/200431SC Preußen - Chemnitzer FC 1:0 (0:0)
2004/20053SC Preußen - Chemnitzer FC 1:0 (0:0)
2004/200522Chemnitzer FC - SC Preußen 0:0 (0:0)
2005/20063SC Preußen - Chemnitzer FC 2:1 (2:0)
2005/200622Chemnitzer FC - SC Preußen 1:1 (0:0)
2011/20122Chemnitzer FC - SC Preußen 1:2 (1:2)
2011/201220SC Preußen - Chemnitzer FC 2:2 (1:0)
2012/20132SC Preußen - Chemnitzer FC 1:0 (1:0)
2012/201321Chemnitzer FC - SC Preußen 2:2 (2:0)
2013/201412Chemnitzer FC - SC Preußen 0:4 (0:4)
2013/201431SC Preußen - Chemnitzer FC 3:1 (1:1)
2014/201513Chemnitzer FC - SC Preußen 1:0 (1:0)
2014/201532SC Preußen - Chemnitzer FC 2:3 (2:2)
2015/20168Chemnitzer FC - SC Preußen 0:1 (0:0)
2015/201627SC Preußen - Chemnitzer FC 3:1 (0:1)
2016/201717SC Preußen - Chemnitzer FC 1:0 (0:0)
2016/201736Chemnitzer FC - SC Preußen 0:3 (0:1)
2017/201817SC Preußen - Chemnitzer FC 1:0 (0:0)
2017/201836Chemnitzer FC - SC Preußen 1:2 (0:1)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2018
Impressum / Datenschutzerklärung