Derzeit sind 3130 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2008/2009
Regionalliga West, , 18. Spieltag
19.12.2008, 19.00 Uhr
Preußenstadion, 3106 Zuschauer


SC Preußen - FC Schalke 04 II


3:0




SC Preußen
Buchholz - Remmert, Capretti, Özkara, Wissing - Matlik, Seggewiß - Loose (79. Dede), Kara, Wassey (73. Magos) Erzen (83. Sowislo) (Trainer Roger Schmidt)
FC Schalke 04 II
Amsif - Kraska, Thamm, Wendel, Kilian - Latza, Kühn (73. Sarisoy) - Matsunaga (46. Trisic), Traufetter, M. Lorenz Erwig (79. Barton) (Trainer Markus Högner)

Tore: 1:0 Loose (22.), 2:0 Seggewiß (34.), 3:0 Dede (89.)
Schiedsrichter: Arne Aarnink
Gelbe Karten: Remmert, Magos, Wissing / Lorenz, Kühn, Wendel
Rote Karten: Latza (56. Wiederholtes Meckern)



Das Spiel fand an einem Freitagabend unter Flutlicht statt, weiterhin ohne Haupttribüne. Noch beim Anpfiff waren Bauarbeiter damit beschäftigt, Beton für die Fundamente der neuen Tribüne zu gießen.

Spielbericht



Gerade noch vor der Winterpause hat der SCP die Kurve gekriegt: Nach zuletzt vier Spielen mit drei Niederlagen und einem Unentschieden sorgte das am Ende klare 3:0 gegen Schalke für leichte Versöhnung. Zumindest in der ersten Halbzeit präsentierte sich der SCP deutlich verbessert. Auch ein Verdienst des in die Mannschaft gerückten Uwe Seggewiß, der eine starke Partie ablieferte. Looses strammer Schuss aus halbrechter Position brachte die Führung, danach wurde vieles einfacher. Spätestens als Uwe Seggewiß das 2:0 nachlegte, war der Bann gebrochen.

Leider hielt der SCP das Niveau in der zweiten Halbzeit nicht, bzw. ließ es deutlicher geruhsamer angehen. Schalke verlor zwar seinen starken Mittelfeldmann Latza, weil der immer wieder Diskussionen mit dem Schiri suchte und nach 56 Minuten seine zweite Gelbe Karte kassierte. Doch Schalke gewann Oberwasser, wenngleich auch ohne die ganz großen Chancen. Zwei Mal waren die Gäste dennoch einem Treffer sehr nah. In Unterzahl machte Schalke das Spiel, Münster ließ den Gäste zu viel Raum.

Erst in der Schlussphase kam auch der SCP noch einmal zu Chancen - die hatten es aber in sich. Mehmet Kara vergab, zwei Mal war der eingewechselte Selcuk Dede mit starken Szenen dabei. Dann traf der ehemalige Wattenscheider doch noch - nach einem Konter steuerte er allein auf Amsif zu und donnerte den Ball ins Netz. Amsif war noch dran, lenkte den Ball aber nur ins eigene Netz.

Mit nun 28 Punkten hielt der SCP den Abstand zur Spitze zumindest gleich.


Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 18 Spiele gegen FC Schalke 04 II vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
2 Niederlage/n
3 Unentschieden
13 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
1992/19938FC Schalke 04 II - SC Preußen 0:3 (0:2)
1992/199323SC Preußen - FC Schalke 04 II 6:0 (0:0)
1993/199424FC Schalke 04 II - SC Preußen 4:2 (1:2)
1993/19949SC Preußen - FC Schalke 04 II 4:1 (1:0)
2003/20041SC Preußen - FC Schalke 04 II 1:3 (0:1)
2003/200418FC Schalke 04 II - SC Preußen 0:2 (0:0)
2006/200714FC Schalke 04 II - SC Preußen 1:1 (1:1)
2006/200731SC Preußen - FC Schalke 04 II 1:0 (1:0)
2007/20086FC Schalke 04 II - SC Preußen 0:3 (0:1)
2007/200823SC Preußen - FC Schalke 04 II 1:0 (0:0)
2008/20091FC Schalke 04 II - SC Preußen 1:1 (0:0)
2008/200918SC Preußen - FC Schalke 04 II 3:0 (2:0)
2009/20103SC Preußen - FC Schalke 04 II 4:1 (0:0)
2009/201020FC Schalke 04 II - SC Preußen 0:2 (0:1)
2010/20118FC Schalke 04 II - SC Preußen 1:1 (1:1)
2010/201125SC Preußen - FC Schalke 04 II 3:0 (1:0)
2011/2012TEFC Schalke 04 II - SC Preußen 0:2 (0:2)
2014/2015TESC Preußen - FC Schalke 04 II 1:0 (1:0)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2018
Impressum / Datenschutzerklärung