Derzeit sind 3130 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2003/2004
Westfalenpokal, , Viertelfinale
06.04.2004, 19.30 Uhr
Preußenstadion, 748 Zuschauer


SC Preußen - SC Paderborn 07


0:2




SC Preußen
Gößling - Matarazzo, Niang (87. Fiore), Bäumer, Heineke, Piorunek, Schäper, Hauswald (81. Gockel), Schyrba, Küsters - Milde (Trainer Hans-Werner Moors)
SC Paderborn 07
Kruse - Bollmann, Eigner, Gerov, Zimmermann, Devoli (67. da Silva), Becker, Cartus, Lorenz, Saglik (78. Waterink), Tomoski (67. Donkov)

Tore: 0:1 Donkov (87.), 0:2 Gerov (90.)
Gelbe Karten: Piorunek, Küsters, Niang / Zimmermann, Donkov
Rote Karten: Zimmermann (73. wiederholtes Foulspiel)



Was für ein großartiger Beleg für die übergroße Beliebtheit des SC Paderborn. Sagenhafte 20 Fans begleiteten den falschen SCP nach Münster und verharrten bis zur 87. Minute scheinbar erstarrt im Gästeblock. Eine peinliche Vorstellung der Ostwestfalen, bei denen man nie weiß, wer denn bloß Fan dieser Truppe sein soll. Rätselhaft...

Spielbericht



Der SC Paderborn schaukelt sich mit dem Papst in der Tasche ins Halbfinale des Westfalenpokals. Nachdem der SC Preußen in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft war, nutzte Paderborn in der 87. Minute einen Freistoß zum 1:0. Das fiel völlig überraschend, weil Paderborn bis dahin zwar gefällig kombinierte, aber völlig ohne jede Torchance blieb.

Die Preußenabwehr stand sicher und ließ niemals Gefahr in Strafraumnähe aufkommen. Und vorne vergab Hauswald die beste Chance des SPiels, als er frei vor Torwart Kruse die Nerven verlor und den Torwart an schoss - es wäre wohl die Entscheidung gewesen.
Schade, dass am Ende das Ergebnis deutlich ausfiel. Denn Paderborn konterte am Ende wie eine Klassemannschaft den SCP eiskalt aus. Gerov hielt in der 90. Minute nur noch den Schlappen hin und drückte den Ball über die Linie. Da waren die Preußen schon längst nur noch damit beschäftigt, den Rückstand noch wettzumachen.

In den ersten 15 Minuten des SPiels hatte Paderborn deutlich mehr vom Spiel, die Preußen kamen erst nach zehn Minuten (!) erstmals vor den Strafraum der Gäste. Danach war es über weite Strecken ein ausgeglichenes Spiel. In der zweiten Halbzeit sah dann Zimmermann wegen wiederholten Foulspiels die gelb-rote Karte. Das war aber diesmal nicht der Nachteil der Preußen, die danach das Heft in die Hand nahmen.

Der SCP drückte aufs Tempo und ließ den Ball rollen, bei Paderborn lief nicht mehr viel zusammen.

Am Ende war es ein glücklicher Sieg, kein verdienter Sieg der Gäste.



Statistik und weitere Spiele


Hinweis: Der Verein hieß früher TuS Paderborn-Neuhaus - Spiele gegen TuS Paderborn-Neuhaus sind in der folgenden Liste enthalten.

Insgesamt 51 Spiele gegen SC Paderborn 07 vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
15 Niederlage/n
16 Unentschieden
20 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
1981/19826SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 1:1 (0:1)
1981/198225TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 3:1
1983/198410TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 2:2
1983/198427SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 3:1
1984/19859TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 2:0 (1:0)
1984/198523SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 1:1
1985/198613SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 2:2
1985/198629TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 1:5
1985/1986PTuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 4:0
1986/19877SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 1:0
1986/198722TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 0:0 (0:0)
1987/198814SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 3:0
1987/198829TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 1:3
1988/198912SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 4:1
1988/1989PSC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 3:0
1988/198927TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 2:6
1991/199210TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 1:1 (1:0)
1991/199225SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 0:0 (0:0)
1992/199313SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 2:0 (0:0)
1993/199414TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 0:0 (0:0)
1993/199429SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 0:2 (0:2)
1994/199515SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 1:0 (0:0)
1994/199532TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 2:2 (2:1)
1995/199610TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 3:0 (0:0)
1995/199629SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 3:0 (1:0)
1996/1997PSC Preußen - SC Paderborn 07 2:0 (0:0)
1996/199714TuS Paderborn-Neuhaus - SC Preußen 2:2
1996/199731SC Preußen - TuS Paderborn-Neuhaus 3:2
1997/199812SC Preußen - SC Paderborn 07 0:0 (0:0)
1997/199829SC Paderborn 07 - SC Preußen 0:0 (0:0)
1998/199911SC Paderborn 07 - SC Preußen 1:3 (0:1)
1998/199928SC Preußen - SC Paderborn 07 1:1 (1:1)
1999/200012SC Preußen - SC Paderborn 07 2:1 (2:1)
1999/200031SC Paderborn 07 - SC Preußen 3:1 (1:0)
2001/20029SC Preußen - SC Paderborn 07 2:1 (1:0)
2001/200226SC Paderborn 07 - SC Preußen 4:1 (1:0)
2002/200314SC Paderborn 07 - SC Preußen 2:0 (0:0)
2002/200331SC Preußen - SC Paderborn 07 4:1 (3:1)
2003/200416SC Preußen - SC Paderborn 07 3:1 (0:0)
2003/2004PSC Preußen - SC Paderborn 07 0:2 (0:0)
2003/200433SC Paderborn 07 - SC Preußen 2:2 (2:0)
2004/200517SC Paderborn 07 - SC Preußen 3:2 (1:0)
2004/200536SC Preußen - SC Paderborn 07 3:3 (1:2)
2007/2008TESC Preußen - SC Paderborn 07 2:3 (0:2)
2008/2009PSC Preußen - SC Paderborn 07 3:2 (2:1)
2014/2015TSC Preußen - SC Paderborn 07 5:4 (0:0) n.E.
2016/201718SC Preußen - SC Paderborn 07 0:1 (0:0)
2016/201737SC Paderborn 07 - SC Preußen 1:0 (1:0)
2017/20188SC Paderborn 07 - SC Preußen 2:1 (0:1)
2017/201827SC Preußen - SC Paderborn 07 1:1 (1:0)
2017/2018PSC Paderborn 07 - SC Preußen 3:1 (2:0)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2018
Impressum / Datenschutzerklärung