Derzeit sind 3098 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2003/2004
RL Nord, , 9. Spieltag
27.09.2003
Preußenstadion, 1600 Zuschauer


SC Preußen - SV Werder Bremen II


0:2




SC Preußen
Gößling - Kuhn, Niang, Nischkowsky - Piorunek , Harf (69. Przondziono), Heineke , Schäper (60. Bienemann), Bäumer - Fiore (64. Gockel), Milde (Trainer Peter Vollmann)
SV Werder Bremen II
Walke - Lenze , Schierenbeck (23. Kuru), Wilking , Wittke, Paul (59. Stallbaum), Rolfes, Heidenreich, Fütterer , Friedrich, Stier (82. Stroppel)

Tore: 0:1 Lenze (40.), 0:2 Kuhn (74. Eigentor)
Schiedsrichter: Stachowiak (Duisburg)



Spielbericht



Zeit für nüchterne Analysen oder Abgesänge?
In der Statistik steht für den SCP nach fünf Heimspielen festgeschrieben, dass gegen die Nachwuchsmannschaften der Bundesligisten nichts zu holen ist. Peter Vollmann diktierte später zwar dem WDR ins Mikrofon, das habe nichts mit den Nachwuchsteams, sondern mit dem Mangel an Chancenauswertung zu tun. Fakt bleibt aber, dass alle vier Heimspiele gegen die technisch starken Nachwuchsteams zum Teil auf böse Art und Weise verloren gingen.

Gegen Werder Bremen hätte das nicht sein müssen. Nach einer Fußball-Halbzeit zum Abgewöhnen hätte es Unentschieden stehen MÜSSEN. Kein Team erspielte sich Torchancen, Werder Bremen ging nach einem Fehler der Preußenabwehr dennoch in Führung.

Peter Vollmann sah wohl ein, dass die selbst verordnete Defensivtaktik am Samstag nichts brachte. Denn so stumpf sah man den SCP selten Fußball "spielen". In Halbzeit zwei legten die Preußen einen Zahn zu und so kam, was schon so häufig passierte in dieser Saison: Chancen entstanden für den SCP. Fiore prüft Walke per Kopf, Milde einen Schritt zu spät gegen Walke, Milde köpft daneben, Heineke vergibt, Gockel verpasst - Chancen über Chancen, doch wiederum kein Tor. Nichts, kein Treffer.

Und dann passiert auch schon mal so was wie das Eigentor von Kuhn. Es wäre natürlich Augenwischerei anzunehmen, das Eigentor aus dem Nichts gefallen - denn Bremens Schuss wäre wohl sicher so oder so ins Tor gesegelt, Kuhn gab ihm nur noch einen Schubs. Am Ende steht erneut die brutale Erkenntnis, dass erneut beim SCP etwas grundlegend schief läuft. Nur gut, dass in der Liga derzeit noch vier Teams so deutlich schlechter sind, dass die Preußen noch immer nicht auf einem Abstiegsplatz angekommen sind.
Doch darauf kann man sich ja nicht verlassen. Sollte der SCP weiter so unter seinen Möglichkeiten spielen, könnte es die Preußen in diesem Jahr wirklich mal erwischen - und dann gute Nacht.



Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 22 Spiele gegen SV Werder Bremen II vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
6 Niederlage/n
9 Unentschieden
7 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
1998/1999TESV Werder Bremen II - SC Preußen 0:2 (0:0)
2000/20012SV Werder Bremen II - SC Preußen 2:2 (1:1)
2000/200121SC Preußen - SV Werder Bremen II 2:1 (1:1)
2001/200210SV Werder Bremen II - SC Preußen 4:0 (1:0)
2001/200227SC Preußen - SV Werder Bremen II 1:3 (0:2)
2002/200315SC Preußen - SV Werder Bremen II 2:2 (0:0)
2002/200332SV Werder Bremen II - SC Preußen 1:1 (1:1)
2003/20049SC Preußen - SV Werder Bremen II 0:2 (0:1)
2003/200426SV Werder Bremen II - SC Preußen 4:3 (2:1)
2004/20054SV Werder Bremen II - SC Preußen 1:1 (1:1)
2004/200523SC Preußen - SV Werder Bremen II 0:0 (0:0)
2005/200612SV Werder Bremen II - SC Preußen 1:1 (0:0)
2005/200631SC Preußen - SV Werder Bremen II 0:1 (0:0)
2006/2007TESC Preußen - SV Werder Bremen II 1:0 (1:0)
2009/2010TESC Preußen - SV Werder Bremen II 1:0 (2:3)
2011/20126SV Werder Bremen II - SC Preußen 0:0 (0:0)
2011/201225SC Preußen - SV Werder Bremen II 0:0 (0:0)
2015/20167SC Preußen - SV Werder Bremen II 3:1 (1:0)
2015/201626SV Werder Bremen II - SC Preußen 0:0 (0:0)
2016/20179SC Preußen - SV Werder Bremen II 4:0 (1:0)
2016/201728SV Werder Bremen II - SC Preußen 0:1 (0:1)
2017/20184SC Preußen - SV Werder Bremen II 0:1 (0:1)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2015
Impressum