Derzeit sind 3098 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2011/2012
3. Liga, , 9. Spieltag
13.09.2011, 19.00 Uhr
Preußenstadion, 6312 Zuschauer


SC Preußen - VfR Aalen


1:0




SC Preußen
Masuch – Duah, Kirsch, Halet, Huckle – Kühne, Truckenbrod – Loose (46. Vunguidica), Ornatelli, Kluft (67. Heise) – N'Diaye (81. Vujanovic) (Trainer Marc Fascher)
VfR Aalen
Bernhardt – Traut, Kister, Mössmer, Schulz – Haller (56. Dausch), Hofmann, Barg (52. Marz), Leandro Grech (83. Bergheim) - Calamita, Lechleitner (Trainer Ralph Hasenhüttl)

Tore: 1:0 Kirsch (44.)
Schiedsrichter: Sascha Stegemann (Niederkassel)
Gelbe Karten: Truckenbrod, Kirsch, Ornatelli /Traut, Mössmer



Spielbericht



Spiel eins nach dem hitzigen Derby in Osnabrück, das mit einer schlimmen Böller-Explosion begann. In Münster galten an diesem Dienstagabend bei sommerlichem Wetter besondere Einlass-Regeln: genaue Durchsuchungen, ein Zelt für intensive Kontrollen. Der Block O der ehemaligen Ultra-Gruppierung Curva Monasteria blieb geschlossen und wurde mit Flatterband abgesperrt. Alles Folgen aus den Zwischenfällen im Derby. Aus Solidarität oder Protest gegen diese vermeintliche Kollektivstrafen blieben auch die Ultras "Deviants" stumm und so herrschte eine Halbzeit lang eine Stimmung wie bei einem Freundschaftsspiel - trotz 6300 Zuschauern.

Münster begann nervös, sichtlich um Linie bemüht. Auf vier Positionen war das Team verändert, die komplette Offensive war neu im Team. Das führte zunächst zu Eingewöhnungsproblemen. Kurz vor der Pause klärte die Aalener Abwehr einen Freistoß von Massimo Ornatelli zu kurz, Innenverteidiger Patrick Kirsch zog vom Elfmeterpunkt flach ab - 1:0.

In der zweiten Hälfte blieb Aalen bissig und versuchte den Ausgleich zu erzielen, aber Münster hielt kämpferisch dagegen und zog damit auch das Publikum wieder auf seine Seite. Es gab wenige Chancen, aber dafür auf beiden Seiten: Heise Schuss klärt Bernhardt, der Aalener Torwart parierte auch bravourös gegen einen Heber von Vunguidica. Calamita hatte für Aalen die Chance, aber hier war Masuch auf dem Posten. Der Preußen-Keeper machte ein gutes Spiel und hielt kurz vor Ende auch die letzte Szene der Gäste durch...

Etwa 20 bis 25 mitgereiste Fans aus Aalen traten später die Heimreise an...


Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 7 Spiele gegen VfR Aalen vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
3 Niederlage/n
2 Unentschieden
2 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
2011/20129SC Preußen - VfR Aalen 1:0 (1:0)
2011/201228VfR Aalen - SC Preußen 1:0 (0:0)
2015/201612VfR Aalen - SC Preußen 0:0 (0:0)
2015/201631SC Preußen - VfR Aalen 0:2 (0:2)
2016/201710VfR Aalen - SC Preußen 1:0 (1:0)
2016/201729SC Preußen - VfR Aalen 2:1 (1:1)
2017/20189SC Preußen - VfR Aalen 1:1 (0:0)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2015
Impressum