Derzeit sind 3132 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2012/2013
3. Liga, , 37. Spieltag
11.05.2013, 13.30 Uhr
Generali Sportpark, 2750 Zuschauer


SpVgg Unterhaching - SC Preußen


3:0




SpVgg Unterhaching
Korbinian - Müller Schwabl, Drum, Hofstetter, Hingerl - Welzmüller, Moll Willsch, Schweinsteiger (82. Marinkovic), Rohracker (83. Kauffmann) - Haberer (62. Voglsammer) (Trainer Claus Schromm)
SC Preußen
Masuch - Köc (55. Stefan Kühne), Kirsch, Schmidt, Hergesell - Truckenbrod, Bischoff - Siegert (46. Menga), Kara (64. Nazarov), Grote - Taylor (Trainer Pavel Dotchev)

Tore: 1:0 Rohracker (19.), 2:0 Schweinsteiger (75. Foulelfmeter), 3:0 Voglsammer (90.)
Schiedsrichter: Arno Blos (Deizisau)
Gelbe Karten: Rohracker, Moll, Hofstetter, Drum / Schmidt, Bischoff
Rote Karten: Kirsch (51., wiederholtes Foulspiel)



Spielbericht



Es hatte sich in den Spielen in Erfurt und gegen die Stuttgarter Kickers abgezeichnet - aber in Unterhaching setzte Münster sich endgültig schachmatt. Ein Sieg hätte Platz drei bedeutet, damit hätten die Preußen die Relegation zumindest in eigener Hand. Aber nachdem Kara in der Anfangsphase die erste (und über lange Zeit einzige) Chance vergab, ging das Spiel den Bach runter.

Dabei war alles angerichtet: Weit mehr als 1000 Preußenfans hatten sich auf den 700 Kilometer langen Weg gemacht, harrten im Münchner Regen aus und sahen eine Preußenmannschaft, die scheinbar alles vergessen hat, was sie lange so stark machte. Pavel Dotchev hatte zuvor angekündigt, es die "Alten" richten zu lassen. Also rotierte Benjamin Siegert wieder ins Team, Patrick Kirsch auch - aber es war nichts mehr zu retten. Für Haching ging es um nichts mehr, aber so spielte der Gastgeber eben nicht. Münster agierte ideenlos, leidenschaftslos, es war völlig unverständlich, was die Preußen da in Münchens Süden ablieferten. Selten hat eine Mannschaft eine Saison so nachhaltig gegen die Wand gefahren - nun droht sogar das Minimalziel, die DFB-Pokal-Qualifikation zu scheitern. Platz 4 scheint auch weg, am Dienstag nach dem Spiel muss der SCP im Westfalenpokal-Halbfinale zum Viertligisten SC Wiedenbrück. Ob sich die Adler dort noch einmal aufraffen?

In München jedenfalls lief alles gegen sie: Ein dicker Schnitzer von Münsters Innenverteidigung und schon standen zwei Hachinger völlig frei vor Masuch. Diese Abseitsfalle klappte nicht zu. Eine einfache Sache für Rohracker, der flach einschob. Das Tor war Gift für den SCP, dem nichts mehr gelang, gar nichts.

Dass Patrick Kirsch nach einem weiteren Fehler als letzter Mann nur nnoch per Foulspiel eingreifen konnte und vom Platz musste, passte ins Bild. Ein Foulelfmeter, der gefühlt mit zehn Sekunden Verspätung gepfiffen wurde, begrub alle Hoffnungen der Preußen. Das 0:3 in der Schlussminute fiel nicht mehr ins Gewicht.

Achja: In der zweiten Halbzeit gab es wenigstens noch mal eine Chance für die Preußen. Nazarov traf den Pfosten. Mehr war nicht drin - dafür korrigierte Dotchev zumindest zwei Aufstellungsfehler. Benjamin Siegert, offensichtlich völlig außer Form, blieb zur Pause drin. Mehmet Kara, das muss man leider sagen, fand überhaupt nicht statt. Aber Menga und Nazarov stießen in ein Team, das längst nicht mehr in der Lage war, das Spiel zu drehen.

Einziger Lichtblick: Die mitgereisten Fans, die ihren Frust weitgehend in positive Energie drehten und der Mannschaft am Ende mit Applaus für eine über weite Phasen bemerkenswerte Saison dankten. Es fiel nicht allen leicht, aber was sollte sonst helfen?


Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 13 Spiele gegen SpVgg Unterhaching vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
7 Niederlage/n
3 Unentschieden
3 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
1989/199010SpVgg Unterhaching - SC Preußen 3:0 (2:0)
1989/199029SC Preußen - SpVgg Unterhaching 2:2 (1:1)
2009/2010TESpVgg Unterhaching - SC Preußen 2:1 (2:0)
2011/20121SC Preußen - SpVgg Unterhaching 1:1 (1:0)
2011/201221SpVgg Unterhaching - SC Preußen 2:1 (0:0)
2012/201318SC Preußen - SpVgg Unterhaching 0:0 (0:0)
2012/201337SpVgg Unterhaching - SC Preußen 3:0 (1:0)
2013/20149SC Preußen - SpVgg Unterhaching 2:3 (1:1)
2013/201428SpVgg Unterhaching - SC Preußen 1:2 (0:0)
2014/201518SC Preußen - SpVgg Unterhaching 2:0 (1:0)
2014/201537SpVgg Unterhaching - SC Preußen 1:0 (1:0)
2017/201812SpVgg Unterhaching - SC Preußen 1:0 (0:0)
2017/201831SC Preußen - SpVgg Unterhaching 2:0 (1:0)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2018
Impressum / Datenschutzerklärung