Derzeit sind 3130 Spiele vorhanden.
Zurück zur Trefferliste

Saison 2017/2018
3. Liga, , 3. Spieltag
02.08.2017, 19.00 Uhr
Flyeralarm-Arena, 5713 Zuschauer


Würzburger Kickers - SC Preußen


0:1




Würzburger Kickers
Hesl – Ahlschwede, Syhre (87. Königs), Neumann, Schuppan – Jopek, Nikolaou – Göbel, Karsanidis (60. Karsanidis), Müller – Baumann (Trainer Stephan Schmidt)
SC Preußen
Körber – Schweers, Mai – Tritz, Menig – Wiebe – Rühle (66. Heinrich), Rizzi, Kobylanski (80. Scherder), Al-Hazaimeh (46. Hoffmann) – Grimaldi (Trainer Benno Möhlmann)

Tore: 0:1 Rizzi (69.)
Schiedsrichter: Sven Waschitzki (Essen)
Gelbe Karten: Syhre / Kobylanski, Schweers



Spielbericht



Beim Zweitliga-Absteiger Würzburg gewann der SCP ein Spiel, das eigentlich Würzburg hätte klar gewinnen müssen. Aber der SCP verteidigte an diesem Mittwochabend stark und hatte ab und zu Glück, weil Würzburg nur Pfosten und Latte traf. Die Kickers, trainiert vom früheren Preußen-Kicker Stephan Schmidt, waren vor allem in der zweiten Halbzeit brutal überlegen. Im ganzen Jahr 2017 hatte Würzburg noch kein Heimspiel gewonnen - und auch gegen Münster klappte es eben nicht. Schön aus Preußen-Sicht: Simon Scherder bekam nach langer, langer Verletzungspause die ersten Einsatzminuten. 10 Minuten vor Ende kam er ins Spiel und wurde nach Abpfiff von Kollegen und Fans vor dem Gästeblock ausgiebig gefeiert.


Statistik und weitere Spiele


Insgesamt 4 Spiele gegen Würzburger Kickers vorhanden. Bilanz der bereits absolvierten Begegnungen:
1 Niederlage/n
1 Unentschieden
2 Preußensiege.

SaisonPaarungErg.
2015/20163SC Preußen - Würzburger Kickers 0:0 (0:0)
2015/201622Würzburger Kickers - SC Preußen 3:0 (2:0)
2017/20183Würzburger Kickers - SC Preußen 0:1 (0:0)
2017/201822SC Preußen - Würzburger Kickers 1:0 (1:0)

Legende
TE = Testspiel
P = Pokalspiel (Verbandspokal, DFB-Pokal)
HT = Hallenturnier
T = Sonstige Turniere




Zurück zur Trefferliste


© 2018
Impressum / Datenschutzerklärung